2016-08-31 09-33-34 - 0298

 

IMG_5534

... nun war es soweit - die D-Chen wurden abgeholt!
 

Wieder mal geht eine ganz besondere und wundersch├Âne Zeit zu Ende. Lange wurde der Wurf geplant und auch die neuen Familien haben jetzt eine lange Wartezeit hinter sich. Doch dadurch sind tolle Freundschaften entstanden.
Uns sind die 5 sehr ans Herz gewachsen, da sie doch eine tolle Ablenkung f├╝r uns alle waren.
Wir freuen und riesig mit den neuen Familien und sind gespannt wie sich die Kleinen entwickeln. Auf der Seite Nachzucht wird es dann immer wieder aktuelle Fotos der D-Chen geben.

Wir w├╝nschen allen Vierbeinern eine wundersch├Âne, spannende und aufregende Zeit - ein langes gesundes Hundeleben und wir sehen uns bald wieder.
 

 

IMG_5639

Frau Lila (Delizia) bekam nat├╝rlich eine lila Decke
- nat├╝rlich wurde sie von uns zum Abschied noch kr├Ąftig geknuddelt

IMG_5475
IMG_5619
IMG_5655

Den Anfang machte unsere freche kleine Delizia - sie wird nun Chaya gerufen.

Chaya w├Ąchst bei Annette und Maik in Hinterzarten auf.
Im wundersch├Ânen Schwarzwald wartet auf sie ein pr├Ąchtiges Abenteuerland.
Da beide sehr aktiv sind, wird sie die beiden sp├Ąter auf viele Touren und Wanderungen begleiten.
 Genau das richtige f├╝r unseren kleinen Wirbelwind.
Und wenn Maik wieder beruflich f├╝r uns Sportveranstaltungen filmt,
wird  Annette durch die kleine Maus bestimmt eine tolle Ablenkung finden.
Wir w├╝nschen Euch viel Spa├č mit Chaya
und freuen uns schon auf sch├Âne und spannende Ausfl├╝ge mit euch
im sch├Ânen Schwarzwald.

 

IMG_5666

... die schwarze Decke geht an D-O unseren Herr Schwarz
 

IMG_5702
IMG_5707
IMG_5723

D-O ist und bleibt unser D-O

Lange gewartet und gehofft - nun ist es endlich soweit und Swantje h├Ąlt ihren Traum von einem Nachkommen ihres Lukes im Arm. 
D-O darf zu seinen Papa Luke nach Dortmund ziehen.
Die beiden werden bestimmt ein tolles Paar
und D-O wird bestimmt bald seinen Papa und Frauchen auf Turnieren und Ausstellungen Gesellschaft leisten.
Vielleicht tritt er ja mal in die Fu├čstapfen seines Papas
und wird ein toller Deckr├╝de.
Wir werden sehen und w├╝nschen bis dahin viel Spa├č!
 

IMG_5733
IMG_5734
IMG_5816

... eine rote Decke gab es f├╝r Frau Rot Dalwhinnie
 

IMG_5775
IMG_5776
IMG_5824

Unsere Dalwhinnie wird von nun an Wilma gerufen.

Sie wird das Leben von Christin und Michael bereichern und in Ludwigshafen leben.
Langweilig wird es ihr bestimmt nicht, da zuhause eine Jack Russel H├╝ndin namens Mimi auch auf sie wartet.
Die beiden werden bestimmt auch ein tolles Team werden
und viel Spa├č miteinander haben.
Mal schauen, ob Wilma dann das neue Firmenmaskottchen vom hauseigenen Autohaus wird.
Da Wilma ja absoluter Liebling von Till-Mattis war
- sind regelm├Ą├čige Treffen nat├╝rlich Pflicht;)
Dann bis bald und ganz viel Spa├č!

 

IMG_5817

... die gelbe Decke geht an Frau Gelb Dolce Vita
 

IMG_5791
IMG_5789
IMG_5826

Die s├╝├če Dolce Vita h├Ârt nun auf den Namen Maya

Maya lebt nun bei Isabel in Marbach.
Isabel ist begeisterte Reiterin und daher wird Maya sie bald mit in den Pferdestall begleiten.
Wenn Maya dann ausgewachsen ist, wird es bestimmt viele tolle Ausritte geben, die sie dann mitlaufen kann.
Aber bis dahin wird noch viel mit den anderen Zweibeinern im Stall gekuschelt oder mit den vielen anderen Hunden gespielt.
Da Marbach nicht weit weg von uns ist - sehen wir Maya bestimmt ├Âfters. Und vielleicht begleitet die Kleine uns ja mal auf
die eine oder andere Ausstellung.
Auf ihre Entwicklung sind wir sehr gespannt,
da sie doch eine kleine Favoritin der Ziehmama war;)
Alles Gute und wir sehen uns bald wieder kleine Maus!

 

IMG_5828

... und wer bekommt die braune Decke - nat├╝rlich Herr Braun
 

IMG_5766
IMG_5608
IMG_5840

Auch Duke ist und bleibt Duke!

Lange gewartet und eigentlich war eine kleine H├╝ndin angedacht
und dann wurde es doch unser smarter Herr Braun.
Duke hat die gesamte Familie, naja zuerst doch Familienoberhaupt Carsten um die Pfote gewickelt, so dass doch relativ schnell klar wurde,
Duke darf zu Dany, Carsten, Leja und Smila nach Schw├Ąbisch Hall ziehen.
Und das ist nur 20 Minuten von uns entfernt, so dass ein regelm├Ą├čiges Gassi gehen nat├╝rlich auf dem Programm steht.
Zuhause warten auf Duke noch zwei katzige Gef├Ąhrten - mal schauen wie schnell die sich an den kleinen Wirbelwind gew├Âhnen.
Wir sind gespannt wie sich Duke entwickelt und ob er seinen “Bettelblick” mit seinen tollen Augen noch weiter optimieren kann.
Wir w├╝nschen euch ganz viel Spa├č und bis demn├Ąchst!

 

IMG_5842

... Till-Mattis ist f├╝r Smila eingesprungen